Schreinerei Lutz

Am 13. Juni 2009 feierten wir das 110-jährige Jubiläum der Schreinerei-Innenausbau Lutz. Seit 1899 ist die Schreinerei in der nun vierten Generation in Familienbesitz.


Im Jahre 1980 wurde die neue 34 Ar große Werkshalle und Firmenzentrale der Schreinerei Lutz in der Ohmder Straße 10 errichtet. 

Begonnen hatte alles mit dem Schreinermeister Karl Lutz,

welcher 1899 seinen Schreinermeisterbetrieb im Zeller Ortskern eröffnete. Die Werkstatt war damals an das Wohnhaus angeschlossen und wurde im Laufe der Jahre immer wieder etwas erweitert. Ab 1934 übernahm dann der Sohn Wilhelm den Betrieb. Mit Erich Lutz setzte sich dann die Schreinertradition in der dritten Generation fort. Beim Vater im Betrieb hatte Erich Lutz gelernt, dann in anderen Betrieben Erfahrungen gesammelt und schließlich legte er im Jahre 1955 die Meisterprüfung ab. Es folgte eine Teilhaberschaft im elterlichen Betrieb. 1962 übernahm Erich Lutz komplett die Geschäfte, wobei Vater Wilhelm bis 1977 weiterhin den Betriebt unterstützte. 

Im Jahr der Übernahme von Erich Lutz zog die Firma aus Platz- und Lärmschutzgründen aus dem Wohngebiet in das damals neu erschlossene Gewerbegebiet in die Ohmder Straße 10. Durch den Bau der 800 qm großen Werkshalle konnte sich die Firma wesentlich vergrößern. Nach 2 Jahren kam dann noch ein Wohnhaus hinzu und die Gesamte Familie zog mit Sack und Pack in die Ohmder Straße.

Seit Januar 1999 ist nun die vierte Generation am Ruder.

Giuseppe Leo, Ehemann von Tochter Carola, lernte beim Schwiegervater Erich Lutz und absolvierte auch hier seine Meisterprüfung zum Schreinermeister. Seine Frau Carola Leo ist seitdem für die Buchhaltung und Auftragsbearbeitung zuständig. Überall hängt der Duft nach frischem Holz in der Luft. “Ich denke, 100 Jahre Schreinerei in der Familie bürgen für unsere Qualität”, findet Erich Lutz.
“Ob kleine Reparaturarbeiten oder komplette Innenausbauten, für uns ist kompetente Beratung und die hochwertige Ausführung Ehrensache”, betont Giuseppe Leo.

Der stolze Vater und ehemalige Geschäftsführer Erich Lutz zog sich nach erfolgreicher Übernahme durch Tochter Carola und Schwiegersohn Giuseppe nach und nach immer weiter aus der Firma zurück.

Seither arbeitet die Familie Leo mit voller Leidenschaft daran, jeden Kunden zufrieden zu stellen und die Firma zu unterstützen.